Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'lastprofil'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • [English] Photovoltaics
    • FAQ (Read only)
    • PV*SOL
    • Tutorials (Read only)
  • [English] Solarthermal / Geothermal
    • FAQ (Read only)
    • T*SOL
    • GeoT*SOL
  • [Deutsch] Photovoltaik
    • FAQ (Nur lesen)
    • PV*SOL
    • Tutorials (Nur lesen)
  • [Deutsch] Solarthermie / Geothermie
    • FAQ (Nur lesen)
    • T*SOL
    • GeoT*SOL

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

Found 9 results

  1. Guten Abend zusammen. Ich möchte in der Wirtschaftlichkeitsberechnung das Lastprofil einer Klimaanlage mit einfließen lassen. (Genauer gibt es eine Luft/Wasser WP mit Kühlfunktion) Leider finde ich hier kein Lastprofil. Kann mir jemand einen Tipp geben zur Erstellung bzw. hat jemand einen Link zum Download? Danke im Voraus. mfg Thomas
  2. Hallo, ist den WP Verbrauchanteil als PV optimiert gerechnet? wie kann man ein Überwachungssystem mit smart steuerung der Geräte in PVSol simulieren! beste Grüße!
  3. Hello dear PVSol team, I have a question regarding the Load profile of a Smart Heater that uses surplus PV energy, how to define this load in PVSol? Best regards Karam EGO_Smart_Heater_klein.pdf
  4. Hallo zusammen, ich habe in diesem Forum bereits ähnliche Fragen gefunden, leider dann doch keine, die meine beantworten. Zunächst finde ich tatsächlich nirgends die Import-Option von Lastgängen, oder ist damit tatsächlich der Einfügen-Button gemeint, der im Fenster Parameter vom WW-Verbraucher ist? Wenn ja, lege ich da einfach die txt Datei meiner Minutenwerte in meine Zwischenablage? Meine eigentliche Frage ist aber eigentlich noch eine ganz andere. Ich habe einen Lastgang, der die Minutenwerte der Wärmeabnahme sowohl für WW als auch für Heizung abbildet. Die Solarkollektoren sollen Wärme in ein Nahwärmenetz speisen, von dem die Haushalte eben auch direkt beides abnehmen. Ich finde allerdings in T*Sol dafür keine geeignete Anlagendefinition. Ich könnte natürlich meine gesamte Wärmeabnahme über Heizwärme definieren und WW-Abnahme auf Null setzen. Allerdings finde ich bei bei Heizung keine Option des Imports eines Lastprofils. Ich hoffe ich konnte meine Frage verständlich ausdrücken. Vielen Dank für die Hilfe im Voraus. Beste Grüße, David
  5. Hallo zusammen, für ein Projekt will ich die mitgelieferten PV*SOL Lastprofile wie z.B. Krankenhaus 400 Betten verwenden. Das Verwendung funktioniert. Ich bräuchte aber die Quelle dahinter. In der Programm findet sich dort nur der Eintrag "Quelle 1". Woher stammen dieses Lastprofile? Gibt es Hintergrundinfos? Danke im voraus & viele Grüße, Thomas
  6. Hallo, bei der Simulation einer PV-Anlage zur Versorgung einer Wärmepumpe für Heizung und Trinkwasser tritt folgender Fehler auf. Der Jahresverbrauch der Wärmepumpe beträgt 3441 kWh (Standardeinstellung). Summiert man nun jedoch die Stundenwerte im csv-Bericht auf, so ergibt sich ein Jahresverbrauch von 2051 kWh. Dies entspricht dem Jahresverbrauch einer Wärmepumpe, die nur für das Heizwasser verwendet wird. Können Sie den Fehler so reproduzieren? Falls ja, freue ich mich über eine Rückmeldung. Hintergrund meiner Anfrage ist der, dass ich ein Lastprofil einer Wärmepumpe zur Trinkwarmwasserbereitung benötige und dazu gerne die Differenz aus dem Lastprofil der Wärmepumpe für Heizung und Trinkwasser und der Wärmepumpe für die Heizung bilden würde. Vielen Dank vorab! Viele Grüße Daniel Netter
  7. Hallo, kann mir jemand sagen, wie ich mit GeoT*SOL ein Lastprofil für PV*SOL generiere? Ich weiß, dass es diese Funktion gibt, finde Sie aber nicht. Vielen Dank SunBeam
  8. Hallo, ich habe eine 30 tägige Grundlastmessung mit minütlicher Erfassung gemacht. Die Werte kann ich als Excel Tabelle erstellen. Kann ich die Excel- Tabelle importieren? Wenn ich auf "Neu" klicke mit importieren, erhalte ich die Auswahl als Textdatei. Was muß ich nun machen? Gisbert Schäfer
  9. Hallo, für die Simulation eines Hauses will ich ein "eigenes" Wärmelastprofil hinterlegen. Wenn ich nun über Warmwasserverbraucher --> Lastgang --> Parameter --> Einfügen gehe, dann wird folgende Meldung ausgegeben "Anzahl der Werte muss gleich der Werte in Lastgangdefinition sein!" Aus diesem Satz schließe ich erstmal, dass es möglich ist einen "eigenen" Lastgang in das Programm zu importieren. Wie funktioniert das, auf was muss ich dabei achten und wie sieht so eine "Lastgangdefinition" aus? Leider unterscheiden sich meine Daten auch bei den gleichen Wochentagen d.h. z.B. kann Montag x ein anderes Profil wie Montag y haben. Dafür müsste ich dann manuell viel zu viele Daten eingeben. Hab ihr einen Tipp für mich? Dankeschön!
×
×
  • Create New...