Jump to content
  • Topics

  • Posts

    • Hallo OD111, eine Möglichkeit wäre, eine Art Projekt-Vorlage zu machen und diese bei jedem neuen Projekt zu laden. Dazu einfach das gewünschte Lastprofil auswählen und das Projekt unter einem aussagekräftigen Namen speichern, z.B. "Projektvorlage - Verbrauchsprofil Einfamilenhaus Mitteleuropa.pvprj". Das kannst du in Zukunft dann zu Beginn eines neuen Projektes laden, dann direkt unter einem neuen Namen speichern ("Speichern unter" -> aktueller Projektname) und dann weiterarbeiten. Beste Grüße, Martin
    • Hallo Tobi, Welche Module sind denn nicht korrekt in der Datenbank? Bei uns geben ja die Hersteller die Daten ein insofern können wir leider nicht jederzeit garantieren, dass alle Daten korrekt sind. Aber wenn wir wissen, um welche Module es sich handelt, können wir das den Herstellern so weitergeben. Ansonsten hast du das richtig gemacht. Das Modul kopieren, einen Leistungsoptimierer auswählen und die restlichen Eingaben so stehen lassen. Die Warnung bezüglich der Mismatching-Verluste kann man wahrnehmen und dann je nach Anwendungsfall ernst nehmen oder ignorieren Es entstehen durch unterschiedliche Stanglängen auf jeden Fall Mismatching-Verluste, dessen sollte man sich bewusst sein. Es empfiehlt sich auch, diese nach der Simulation in der Energiebilanz zu überprüfen. Aber wenn man sich dessen bewusst ist, und diese Verluste in Kauf nimmt, kann man die Warnung ignorieren, ja. Tutorials würden wir sehr gerne mehr machen, momentan fehtl uns leider ein wenig die Zeit dazu. Aber wir nehmen deine Anregung auf, danke dafür. Beste Grüße, Martin
    • Hallo, mein Problem ist dass ich bei Erstellung eines neuen Projekt jedes mal den Stromlastgang  Einfamilenhaus Mitteleuropa  neu Laden muss. Es muss doch die Möglichkeit bestehen dies als Voreinstellung fest zu legen. Leider ist mir das nicht gelungen.
    • Hola Anesca, es posible especificar la degradación de los módulos por área de módulo en la página módulos fotovoltaicos. Puede encontrar una descripción en nuestras páginas de ayuda: https://help.valentin-software.com/pvsol/pages/pv-modules/module-degradation/ Saludos cordiales, Frederik
    • Hola Tenemos una cuestión, en el PVSOL, ¿donde podemos introducir el parámetro de degradación de los módulos para que el programa tenga en cuenta este dato a la hora de calcular a 20 años vista? Muchas gracias
×
×
  • Create New...