Jump to content

danielsun

Members
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About danielsun

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo, bei der Simulation einer PV-Anlage zur Versorgung einer Wärmepumpe für Heizung und Trinkwasser tritt folgender Fehler auf. Der Jahresverbrauch der Wärmepumpe beträgt 3441 kWh (Standardeinstellung). Summiert man nun jedoch die Stundenwerte im csv-Bericht auf, so ergibt sich ein Jahresverbrauch von 2051 kWh. Dies entspricht dem Jahresverbrauch einer Wärmepumpe, die nur für das Heizwasser verwendet wird. Können Sie den Fehler so reproduzieren? Falls ja, freue ich mich über eine Rückmeldung. Hintergrund meiner Anfrage ist der, dass ich ein Lastprofil einer Wärmepumpe zur Trinkwarmwasserbereitung benötige und dazu gerne die Differenz aus dem Lastprofil der Wärmepumpe für Heizung und Trinkwasser und der Wärmepumpe für die Heizung bilden würde. Vielen Dank vorab! Viele Grüße Daniel Netter
  2. Guten Tag, bisher habe ich in PVSOL premium für die Simulation der Eigenverbrauchsquote realisitische Werte erreicht. Dies gelang besonders gut beim Einsatz eigens generierter Stromlastprofile mit einer zeitlichen Auflösung von einer Minute. Mit der Änderung, dass die Einstrahlungswerte nun in PV SOL premium 2016 ebenfalls in einer zeitlichen Auflösung von einer Minute vorliegen, wird die Eigenverbrauchsquote jedoch deutlich unterschätzt! Dies begründet sich natürlich dadurch, dass die Wahrscheinlichkeit der zeitlichen Korrelation von Erzeugung und Verbrauch bei einer Auflösung von 1 min für beide Parameter abnimmt. Da sich die simulierten Werte jedoch deutlich von der Realität abweichen, wäre hier eine Anpassung wünschenswert. Gibt es derzeit derartige Bestrebungen? Vielen Dank Viele Grüße Daniel Netter
  3. Hallo, In PV Sol Premium ist ein Lastprofil einer Wärmepumpe hinterlegt. Die Frage ist nun auf welchen Daten dieses Lastprofil basiert. Ist der zeitliche Verlauf an ein bestimmtes Wärmelastprofil gekoppelt. Wenn ja an welchen Haushaltstyp orientiert sich das Wärmelastprofil? Vielen Dank
  4. Hey, ist es denn möglich die I- und U-Werte der Kennlinien der Module zu exportieren, um die Kennlinien in Excel darstellen zu können? Vielen Dank
×
×
  • Create New...