Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'datenbank'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • [English] Photovoltaics
    • FAQ (Read only)
    • PV*SOL
    • Tutorials (Read only)
  • [English] Solarthermal / Geothermal
    • FAQ (Read only)
    • T*SOL
    • GeoT*SOL
  • [Deutsch] Photovoltaik
    • FAQ (Nur lesen)
    • PV*SOL
    • Tutorials (Nur lesen)
  • [Deutsch] Solarthermie / Geothermie
    • FAQ (Nur lesen)
    • T*SOL
    • GeoT*SOL

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

Found 8 results

  1. Hallo, in der Wechselrichterdatenbank ist der SE25K mit einer "Maximale DC-Leistung (Modul STC)" von 33.750W hinterlegt. Tatsächlich gibt es die unterschiedlichsten Datenblätter dazu: https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&ved=2ahUKEwiR2MP-vq_6AhWBQvEDHdRADJIQFnoECAcQAQ&url=https%3A%2F%2Fshop.solar-pur.de%2FDatenblatt%2FSolarEdge%2FRW00IBNM4.pdf&usg=AOvVaw3RH-ZivRjdOPkC1xzXliV4: max. 37.500W, file:///C:/Users/Sven/Downloads/se-three-phase-inverter-with-setapp-configuration-datasheet-de-1.pdf: max. 43.750W, file:///C:/Users/Sven/Downloads/se-three-phase-inverter-extended-power-datasheet-de-2.pdf: max. 33.750W. Weshalb ist der SE25K in der Datenbank nur mit der "Maximale DC-Leistung (Modul STC)" von 33.750W hinterlegt? Sind die Daten zu verfügbaren Wechselrichtern eventuell unvollständig oder veraltet? Danke vorab für Hilfe/Infos!
  2. Die neue Serie von SMA (Hybridwechselrichter) fehlen bzw. Sind nicht auswählbar. z.B. TP10.0-3SE-40.
  3. Hallo, in der aktuellen Datenbank finde ich den Modulhersteller Sanyo nicht mehr. Das ist zwar eine alte Marke, wird aber ab und zu für Anlagenerweiterungen benötigt. Bitte um Info.
  4. Bei uns spinnt die Verbindung mit der Datenbank. Alle paar minuten bricht die ab. Dies führt meistens zu Abstürzen des Programmes. Eigentlich sollte das doch kein problem darstellen da PV-Sol dann auf die offline Datenbank zurückgreifen soll. Das Verbindungsproblem liegt auch nicht bei uns da ansonsten alles im Netz Problemslos funktioniert. Hat sonst noch wer Probleme? Mfg Lars
  5. Hallo Allerseits, vorweg: wir haben in unserer Firma 3 Lizensen. Wir nutzen PV-Sol premium 2016 (derzeit R6). Das Problem: wenn ich ein Projekt erstelle und abspeichere können es die anderen nicht öffnen. Was da passiert ist ein Absturz direkt beim öffnen. Ich dachte anfangs, es liegt vll an Kompatibiltäsproblemen mit Windows 10, da die anderen das nicht drauf hatten. Aber dem ist wohl ehr nicht so. Mittlweile erschleicht micht der Verdacht, dass es vielmehr mit der Datenbank zu tun hat!? Denn: Wenn ich ein Projekt bearbeite, dann arbeite ich u. U. mit eigenen erstellten/ modifizierten Wechselrichtern, Modulen oder Speichern. Und immer Dann, wenn ich eben diese nutze, können es die anderen nicht öffnen. Andersrum, wenn mein Kollege bspw. ein Modul selber erstellt/ modifiziert, kann ich diese nicht benutzen/ verschalten. So, nun bin ich aber der Meinung, dass es früher mal möglich war und die Datenbankeinträge, die ich selber nicht habe, beim öffnen eines vom Kollegen erstellten Projektes automatisch eingefügt wurden. Warum ich das poste: Ist das nun ein Bug? Oder lliegt es an falschen Einstellungen? kann ich meine Datenbank irgendwie bei mir exportieren bzw. bei den anderem Importieren? Soweit dazu, hab zwar noch mehr, was ich gern mal loswerden würde, aber das wäre schon wieder Off-Topic. Hoffe, ihr habt da schon ne passende Antwort parat, die mir weiter hilft Beste Grüße Tobias
  6. Wie kann ich in T*SOL weitere Kollektoren anlegen oder vorhandene ändern?
  7. Ich Möchte Einen Eigenen Kollektor In Die Datenbank Aufnehmen. Was Muss Ich Tun?
  8. Wie kann man eine neue Wärmepumpe in GeoT*SOL anlegen?
×
×
  • Create New...