Jump to content

Absturz Bei Öffen Eines Bereits Erstellten Projektes


TN@LSGmbH
 Share

Recommended Posts

Hallo Allerseits,

 

vorweg: wir haben in unserer Firma 3 Lizensen. Wir nutzen PV-Sol premium 2016 (derzeit R6).

 

Das Problem: wenn ich ein Projekt erstelle und abspeichere können es die anderen nicht öffnen. Was da passiert ist ein Absturz direkt beim öffnen.

 

Ich dachte anfangs, es liegt vll an Kompatibiltäsproblemen mit Windows 10, da die anderen das nicht drauf hatten. Aber dem ist wohl ehr nicht so.

 

Mittlweile erschleicht micht der Verdacht, dass es vielmehr mit der Datenbank zu tun hat!?

 

Denn: Wenn ich ein Projekt bearbeite, dann arbeite ich u. U. mit eigenen erstellten/ modifizierten Wechselrichtern, Modulen oder Speichern. Und immer Dann, wenn ich eben diese nutze, können es die anderen nicht öffnen. Andersrum, wenn mein Kollege bspw. ein Modul selber erstellt/ modifiziert, kann ich diese nicht benutzen/ verschalten.

 

So, nun bin ich aber der Meinung, dass es früher mal möglich war und die Datenbankeinträge, die ich selber nicht habe, beim öffnen eines vom Kollegen erstellten Projektes automatisch eingefügt wurden.

 

Warum ich das poste: Ist  das nun ein Bug? Oder lliegt es an falschen Einstellungen? kann ich meine Datenbank irgendwie bei mir exportieren bzw. bei den anderem Importieren?

 

Soweit dazu, hab zwar noch mehr, was ich gern mal loswerden würde, aber das wäre schon wieder Off-Topic.

 

Hoffe, ihr habt da schon ne passende Antwort parat, die mir weiter hilft :)

 

Beste Grüße

 

Tobias

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tobias,

 

ja, du hast schon recht, normalerweise geht das so: Man legt eigene Module oder Wechselrichter an, speichert sie im Projekt ab und gibt die pvprj an die Kollegen weiter. Wenn die den DB-Eintrag nicht haben, wird er angelegt.

 

Weshalb das jetzt in deinem/euren Fall nicht klappt und sogar zu einem Absturz führt, müssten wir anhand der fraglichen Projektdatei analysieren. Nach Möglichkeit wäre es also gut, wenn du die Datei hier postest oder per pn an mich schickst.

 

Oder, da ihr ja drei Lizenzen besitzt, könnt ihr euch auch direkt an die Jungs von der Hotline wenden:

http://www.valentin-software.com/sales-service/kundenservice/technischer-support

 

Und was die anderen Punkte angeht, die du loswerden möchtest: Gerne und jederzeit! Genau dazu soll das Forum ja unter anderem auch dienen, dass wir Feedback von euch kriegen, was gefällt, was nicht gefällt, was man verbessern könnte etc.

 

Beste Grüße,

Martin

Link to comment
Share on other sites

So...

 

ich hatte nun nach Absprache mit der Hotline die Datenbank manuell ausgetauscht, d .h. meine auf den Rechner des Kollegen eingefügt bzw. ersetzt. Das hat funktioniert und ich konnte dort nun meine Projekte öffnen. Soweit, so gut. Aber ich weiß, dass mein Chef auch gerne selber Komponenten und Verbrauchsprofile anlegt und modifiziert und er vermutlich ehr abgeneigt ist, seine Datenbank komplett zu überschreiben. Von daher ist der Bug auf jedenfall zu beheben, sodass das automatische Eintragen der "neuen" Komponenten wieder funktioniert..

 

(bitte melden, wenn ich das wieder rausnehmen soll!)

 

Die Datenbank findet ihr und C:\ProgrammData\Valentin Energie Software\PVdatabase\Version 3.5

 

dort dann die Datei "PVSOL.sdf" kopieren und im Zielordner ersetzen.

 

Aber wie gesagt... das ist mit Vorsicht zu genießen. Ggf. die alten Datein sichern.

 

In der Datei "ConsumptionDb.sdf" sind vermutlich alle Verbrauchsprofile hinterlegt? also auch die selber erstellten?

 

Grüße

 

Tobias

Link to comment
Share on other sites

Alles klar. Erstmal schön, dass ihr weiterarbeiten könnt. Aber das manuelle Kopieren der DB ist natürlich kein Zustand.

 

Wir haben das versucht, hier nachzustellen, mit eurem Projekt. Bei uns lässt sich alles wunderbar laden, kein Absturz. Um dem Fehler auf die Schliche zu kommen, würden wir euch bitten, von den Rechnern die Systeminfo zu schicken. Dazu im Programm auf Hilfe -> Info -> System. Das sieht dann so aus:

 

Systeminfo.png

 

Davon bräuchten wir die Screenshots oder einfach über den Button 'Systeminfo senden' per Mail schicken (Adresse ist ja bekannt). Dann sehen wir weiter.

 

Danke schon mal und sorry für die Umstände.

 

 

Link to comment
Share on other sites

ok, mach ich. An deine Emailadresse oder einfach in info@val... oder an hotline@val...?

 

Allergings steht in der email, dass ich ich Windwos NT bals Betriebssystem hätte... is aber Win10 ...euer Programm macht schon lustige Sachen :rolleyes:

 

ich mach noch mal nen Screenshot dazu

Link to comment
Share on other sites

Also, an den installierten Komponenten ist nichts auszusetzen. Tritt der Fehler jetzt eigentlich immer noch auf, nachdem ihr die Datenbanken manuell kopiert habt? Was passiert, wenn ihr jetzt auf einem Rechner neue Wechselrichter anlegt, im Projekt speichert und es dann auf dem anderen Rechner öffnet?

 

Wenn es immer noch fehlschlägt, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr uns beide Datenbanken von den Rechnern zur Analyse zukommen lassen könntet.

 

Wenn es jetzt nicht mehr fehlschlägt, ist das Problem ja gelöst und ihr solltet ab jetzt störungsfrei weiter arbeiten können. Ein Rechner von euch muss sich auf irgendeine Art und Weise eine korrupte Datenbank eingefangen haben. Allerdings ist dann jetzt nicht mehr nachvollziehbar, was korrupt war, da die Datenbanken ja schon überschrieben wurden.

Link to comment
Share on other sites

Der Fehler tritt nun nich mehr auf. Ich habe eben mal nen neuen WR modifiziert, in nem Projekt eingebaut und beim Kollegen eben dieses erfolgreich geöffnet. das funktioniert also.

ich kann ja dennoch meine Datenbank zuschicken. Die vom Chef kann ich erst nächste Woche verschicken.

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...