Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'simulation'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • [English] Photovoltaics
    • FAQ (Read only)
    • PV*SOL
    • Tutorials (Read only)
  • [English] Solarthermal / Geothermal
    • FAQ (Read only)
    • T*SOL
    • GeoT*SOL
  • [Deutsch] Photovoltaik
    • FAQ (Nur lesen)
    • PV*SOL
    • Tutorials (Nur lesen)
  • [Deutsch] Solarthermie / Geothermie
    • FAQ (Nur lesen)
    • T*SOL
    • GeoT*SOL

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

Found 4 results

  1. Hello, I did some simulations on the PV*SOL for a scenario with enough objects to cause shadowing. However, for a 30 kWp system, the PR was better for the city with more clouds and lower temperature, while the Annual Yield was higher for city with higher temperature. Values: City higher temperature (1846kWh/m2) - PR 68% - YR 1,170.00 kWh / kWp City lower temperature (1467kWh/m2) - PR 72% - YR 1,074.00 kWh / kWp What may explain the behavior of PR, I think it should be higher for city with higher temperature. As happened to a lower power system.
  2. Hello! Is it possible to place any objects that are not included in the PV-SOl 2018 premium version in some way, such as snow guards etc. I'm working on a project were snow guards can cause some shadowing on the solar panels and want this to be included in the calculation. Br, Energy Consultant Nils
  3. Sehr geehrte Damen und Herren, ich will ein Lastprofil mit minütlicher Auflösung den Simulationsergebnissen aus PV*Sol gegenüberstellen. Leider funktioniert das Ausgeben der Simulationsergebnisse in Minutenwerten nicht. Unter "Optionen" bei "Simulationsergebnisse" ist es nicht möglich nur das Häkchen bei Minutenwerten zu setzen, es werden immer automatisch beide Kästchen markiert. Installiert habe ich PV*Sol Premium 2016 (R6) Ist das Problem bekannt und irgendwie umgebahr? Vielen Dank im Voraus!
  4. Guten Tag, bisher habe ich in PVSOL premium für die Simulation der Eigenverbrauchsquote realisitische Werte erreicht. Dies gelang besonders gut beim Einsatz eigens generierter Stromlastprofile mit einer zeitlichen Auflösung von einer Minute. Mit der Änderung, dass die Einstrahlungswerte nun in PV SOL premium 2016 ebenfalls in einer zeitlichen Auflösung von einer Minute vorliegen, wird die Eigenverbrauchsquote jedoch deutlich unterschätzt! Dies begründet sich natürlich dadurch, dass die Wahrscheinlichkeit der zeitlichen Korrelation von Erzeugung und Verbrauch bei einer Auflösung von 1 min für beide Parameter abnimmt. Da sich die simulierten Werte jedoch deutlich von der Realität abweichen, wäre hier eine Anpassung wünschenswert. Gibt es derzeit derartige Bestrebungen? Vielen Dank Viele Grüße Daniel Netter
×
×
  • Create New...