Jump to content

Blockdiode zwischen String und WR in PV-Sol


Jarn
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich habe neulich mit einem Kollege über die Verschaltung von unterschiedlichen Strings an einen MPP gesprochen. In PV Sol wird dies wohl mit der Multi-Stringverschaltung realisiert.

Er sagte früher haben sie in seiner ehemaligen Firma bei Verschaltung von unterschiedliche "guten" Strings auf einem MPP eine Blockdiode zwischen WR und String geschlossen.

Dies sollte dazu führen, dass der bessere String keine Leistung in den schlechteren String "drückt". Die kann z.B. der Fall sein wenn bei einer Ost West- Ausrichtung zwei Ost-ausgerichtet Strings an einem MPP sind jedoch einer der Strings zu gewissen Zeiten Verschattet ist.

Werden Blockdioden bzw. deren  Funktion bei der Multi-String-Verschaltung berücksichtigt? Bei der Installation werden diese Dioden aktuell bei uns nicht mehr verbaut. Ist es einfach nicht mehr üblich oder habe Wechselrichter die in der Lade sind verschiedene Strings an einen MPP zu schließen diese schon integriert?

 

Vielen Dank und viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jarn,

wir sind ja alle selbst keine Installateure, insofern können wir nicht wirklich beurteilen, wer heute noch alles Blockdioden einbaut. Allerdings verfolgen wir die Branche schon sehr lange (30 Jahre jetzt) und haben schon lange nichts mehr von Blockdioden gehört.

Elektrisch wird es ja auch erst dann kritisch, wenn zwei Strings mit unterschiedlicher Modulanzahl parallel geschaltet werden, weil sich erst dann die Strangspannungen wesentlich unterscheiden. Bei dem von dir angesprochenen Ost-West-Dach - gleiche Modulanzahl vorausgesetzt - unterscheiden sich eher die Ströme. Heutige Module sind in ihrem Spannungsverhalten auch wesentlich konstanter als sie das früher waren, also in Abhängigkeit der Einstrahlung. Damit ist die Gefahr, dass ein String Leistung in den anderen drückt, eher von theoretischer Natur.

Aber vielleicht können ein paar Leute aus der Praxis hier noch ihre Meinung ergänzen?

Beste Grüße,

Martin

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...