Jump to content

Einspeiseabregelung 70%


Energiewender
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin gerade dabei, Ihr neues Forum zu entdecken, echt toll! Eine Frage habe ich dann noch zur Einspeiseabregelung in pvsol premium. Man kann ja die 70% eingeben, aber bezieht sich das auf den Wechselrichter oder den Einspeisepunkt? Wenn man Verbraucher hat oder einen Batteriespeicher, ist das ja schon ein Unterschied!

 

Danke und Grüße,

der Energiewender

Link to comment
Share on other sites

Hallo Energiewender,

 

schön, dass Ihnen unser Forum gefällt. Wir sind auch ganz gücklich :)

 

Die Einspeiseabregelung in PV*SOL und PV*SOL premium bezieht sich auf den Einspeisepunkt, wenn Sie mit Verbrauchern oder auch Batteriesystemen simulieren. Somit wird immer erst die Last gedeckt, und erst, wenn dann noch zu viel Energie vorhanden ist, wird abgeregelt.

 

Bei Systemen zur Volleinspeisung (ohne Verbraucher), macht es ja keinen Unterschied, wo man abregelt, da der AC-seitige Wechselrichterausgang dann elektrisch nahezu identisch ist mit dem Einspeisepunkt.

 

Hilft Ihnen das weiter?

Beste Grüße,

Martin

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo Forum,  ist ja schon lange überfällig, gut dass es jetzt da ist. :-)

 

In der Praxis werden bei kleineren Anlagen am Wechselrichter die 70% eingestellt, da dies am wirtschaftlichsten (Mehrertrag ./. zusätzliche Anschaffung) ist.

 

Es wäre ganz nett, wenn ich die Möglichkeit hätte, die Ertragwerte für diese  Variante zu bekommen.

Der zukünftige Anlagenbetreiber will meistens gerne wissen, wieviel Verlust ihn diese Variante bringt oder ob es nicht günstiger ist, mit z.B. einem Solar-Log die dynamische 70%-Regelung zu fahren oder gleich einen FRE zu kaufen. Bei Anlagen bis. ca. 7 kWp stellt sich immer wieder diese Frage!

Vielen Dank & sonnige Grüße

Energieumdenker

Link to comment
Share on other sites

@Energieumdenker, an der Möglichkeit die 70%-Regelung am Wechselrichter einzustellen arbeiten wir gerade. So wie es im Moment aussieht wird das im Februar 2015 verfügbar sein.

 

@SunForFree: Diese Möglichkeit gibt es doch schon. Wie von devolper_mh geschrieben beinhaltet die aktuell in PV*SOl verwendete Regelung die Abregelung am Einspeisepunkt. Wenn Sie also eine Anlage mit Eigenverbrauch planen und die 70%-Regelung auswählen, dann wird dabei der selbstgenutzte Strom in Abhängigkeit vom gewählten Lastprofil berücksichtigt.

 

MfG

 

Ihr Support-Team

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Hallo,

die 70-Prozentregelung scheint nicht so zu rechnen wie sie soll. :-(

Bei einer Anlage 38° 237° , 35 kWh Eigenverbrauch wird folgendes im Ergebnis angezeigt.

PV-Generatorenergie (AC-Netz) 2.776 kWh/Jahr   

Eigenverbrauch 16 kWh/Jahr   

Netzeinspeisung 2.749 kWh/Jahr   

Einspeiseabregelung 12 kWh/Jahr ?????

 

Das würde bedeuten, dass die Anlage so gut wie nie über 70% kommt, was meiner Meinung nach absolut unrealistisch ist.

Ich kann so nicht mit euren Unterlagen zum Kunden rausgehen.

Da weine ich immernoch der alten Version expert nach!

Link to comment
Share on other sites

 Hallo Energieumdenker,

ich gehe davon aus, dass Sie mit Stundenwerten der Einstrahlung simuliert haben. In diesem Fall ist es tatsächlich so, dass die Anlage kaum abgeregelt wird.

 

Der Einfluss der Abregelung auf den Ertrag wird nur bei Verwendung von Minutenwerten richtig berechnet. Diese Funktion können Sie im Dialog "Simulationsparameter" unter "Klima, Netz und Anlagenart" aktivieren. Diesen Text gibt PV*SOL auch als Warnung aus, wenn Sie die Option Einspeiseabregelung aktivieren. Bei Verwendung von Minutenwerten der Einstrahlung ist die Ertragsminderung durch Abregelung deutlich höher. 

Viele Grüße

Rainer

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...