Jump to content

Gelände-Anlage


Philip
 Share

Recommended Posts

Hallo in die Runde,

 

ist es möglich mit PvSol ein Gelände (überwiegend Wiese und Bäume) zu Simulieren? Leider ist das Gelände nicht eben, was das ganze schwieriger macht.

Wenn das möglich ist, wie geht man vor? Über das einlesen eines 3D Modells?

 

Vielen Dank im Vorraus,

 

Philip

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo Zusammen,

Philip meinte, dass es bei einer Freiflächen-Anlage ja durchaus vorkommen kann, dass der Untergrund wellig bzw. nicht eben oder ein Hang ist. Daraus ergibt sich in der Realität ja eine Änderung der Modulneigung und somit auch ein Einfluss auf den Ertrag und die Wirtschaftlichkeit. 

Gibt es eine Möglichkeit den Untergrund entsprechende seiner Topologie abzubilden?

Link to comment
Share on other sites

Ok, hatte ich die Überschrift da missinterpretiert ("Wie legt man ein Gelände in PVSol an?")?

 Wiesen UND BÄUME, das passt auch nicht zu einer Freiflächenanlage.

Vielleicht meldet sich Philip noch mal?

Zu Deiner Frage: Die Modulneigung sollte (innerhalb eines gemeinsam verschalteten Bereiches) nicht variieren, das wäre durch angepaßten Unterbau auszugleichen. Das Geländeprofil spielt insofern nur für die Verschattung eine Rolle - die jeweilige Modulneigung selbst muß ja im PVSol eingegeben werden, damit der Ertrag simuliert werden kann.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...