Jump to content

Bezugstarif Brutto oder Netto?


DDF
 Share

Recommended Posts

  • 1 year later...

Hallo,

 

danke für die Antwort, die ich hier leider erst ein Jahr später lese.

Die vorhergehende Antwort bezieht sich auf die Wirtschaftlichkeitsberechnung, das ist mir soweit klar.

Meine Frage zielte auf einen selbst angelegten Bezugstarif der Stromkosten ab.

2021-06-26 (1).png

2021-06-26.png

Link to comment
Share on other sites

Hallo DDF,

hier verhält es sich nicht anders. Wenn bei den Wirtschaftlichkeitsparametern netto angegeben wurde, gibt man bei den Tarifen auch den Netto-Betrag ein, andernfalls beides Mal brutto. Wichtig ist nur, dass man es konsistent hält.

In anderen Worten: PV*SOL ist Umsatzsteuer-ignorant, es kümmert sich an keiner Stelle um die Berechnung oder Ausweisung der USt bzw. MwSt.

Viele Grüße,

Martin

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...