Jump to content

Warum wird in der der 3D-Simulation der Neigungswinkel der Module nicht in die Berechnung einbezogen?


Rübezahl
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich greife noch einmal die Problematik Modul-Neigungswinkel auf.

Warum wird in der der 3D-Simulation der Neigungswinkel der Module nicht in die Berechnung einbezogen?

Die vorhandene Erklärung in den FAQ zeigt zwar die Probleme des Programmierers, beantwortet die Frage aber nicht.

In der 2D-Berechnung funktioniert das sehr gut.

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Rübezahl,

kannst du einen Link schicken, auf welche FAQ du dich beziehst? Ich vermute, dass hier ein Missverständnis vorliegt, die Modulneigung wird in jedem Fall mit in die Ertragsberechnung einbezogen, sie ist essentiell.

Meinst du diesen Eintrag hier? Hier geht es um die resultierende Modulneigung und -ausrichtung, wenn aufgeständerte Anlagen auf schiefen Ebenen platziert werden, da sich deren Neigungs- und Ausrichtungswinkel überlagern.

Beste Grüße,

Martin

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...