Jump to content

Habe großen Unterschied im spezifischen Jahresertrag mit Trina 390 Wp Modul ggü. Trina 415 Wp. Ist das realistisch?


Nikolas

Recommended Posts

Hallo allerseits,

bei einer Anlagenauslegung mit 16 Modulen (rund 6,5 kWp) Süddach und passendem GoodWe-Wechselrichter GW6.5-KT (ET Plus Serie) bekomme ich mit Trina TSM-390 DE09.05 ca. 1.040 kWh/kWp und mit Trina TSM-415 DE09R.05 nur ca. 950 kWh/kWp. Alle anderen Simulationsparameter sind identisch. Hat jemand eine Idee, ob dieser große Unterschied im spezifischen Jahresertrag realistisch ist?

Falle der Unterschied realistisch ist, würde die Anlage mit 16 x 390 Wp mehr Jahresertrag bringen als die Anlage mit 16 x 415 Wp. Wäre dann die Schlussfolgerung richtig, dass man besser die 16 x 390 Wp Module nimmt?

Freue mich auf fachkundige Antworten!

Viele Grüße,

Nikolas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Nikolas,

ich vermute die Kenndaten der Module unterscheiden sich insofern, dass es zu Abregelungsverlusten am Wechselrichter kommt. Das kann aber nur ein Blick in die Projektdateien verraten. Du könntest mir die beiden Dateien per privater Nachricht hier im Forum zusenden, dann kann ich einen Blick hinein werfen.

Viele Grüße,
Frederik

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...