Jump to content

Batterieladung Netz


Florian
 Share

Recommended Posts

Hallo Florian,

wenn wirklich gar nichts mehr aus dem Netz genommen werden soll, müssen die Ladezeiten für die spannungsgeführten Lademodi auf 0h gesetzt werden.

Am besten kopierst du dazu erstmal dein jetziges Batteriesystem (zb auf der Batteriesystem-Seite auf den Button 'Detaillierte Auswahl', dann das gewünschte Batteriesystem auswählen und mit dem Button 'Auswahl kopieren' eine Kopie anlegen).

Dann unter dem Punkt 'Batteriewechselrichter' auf 'Ladestrategie'. Dort für die Ladedauern der U0-, der Voll- und der Ausgleichsladung 0 eintragen:

Ladedauer 0 für netzfreie Ladung.png

Damit sind diese Lademodi de facto ausgeschaltet und es kann nicht mehr zu einer Ladung durch das Netz kommen.

HIntergrund ist der, dass normalerweise diese Lademodi im oberen Ladezustandsbereich (über 90%) der Pflege und Funktionserhaltung der Batterien und der Batteriebank dienen. Deswegen werden sie auch dann weitergeführt, wenn nicht mehr ausreichend PV-Energie zur Verfügung steht. Dann kommt es für den Rest des Ladevorgangs zur Ladung aus dem Netz.

Beste Grüße,

Martin

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...