Jump to content

Einspeisetarife Und Umlage Auf Eigenverbrauch


dorstsolar
 Share

Recommended Posts

Hallo allerseits,

 

folgendes Phänomen ist zu beobachten:

 

Standardmäßig und nach setzen des Häkchens "Gültigkeit des Einspeisetarifs = Inbetriebnahmedatum" sind die Umlagen EEG 2015 / 2016 und 2017 ab dem Inbetriebnahmedatum gültig und werden entsprechend für das erste Jahr summiert und verrechnet. Man muss die entsprechenden Gültigkeiten händisch setzten um eine korrekte Cash-Flow-Tabelle zu erhalten .

 

Ist das so bekannt?

 

Beste Grüße

Christian Dorst

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ja, das ist bekannt und auch so gewollt. Wie die Option sagt: Wenn das Startdatum der gewählten Tarife das Datum der Inbetriebnahme sein soll, dann setzen sie das Häckchen. Wenn dem nicht so ist, wie z.B. bei der Planung mit der EEG-Umlage, dann sollten Sie vor der Auswahl der entsprechenden EEG-Umlage-Tarife das Häkchen bei "Gültigkeit des Einspeisetarifes = Inbetriebnahmedatum" entfernen. in diesem Fall wird dann das Im Tarif definierte Startdatum und die zeitliche Gültigkeit in der Planung übernommen.

 

Viele Grüße

 

Ihr Technischer Support

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...