Jump to content

Kurze Frage zur Verschattung (zeitliche Genauigkeit)


Cumulus7
 Share

Recommended Posts

Hallo Markus,

die Abschattung in der 3D-Visualisierung wird in 10min-Schritten berechnet und dann in Form von Stundenmittelwerten an das PV*SOL Hauptprogramm übergeben. Diese Werte werden derzeit auch noch bei der Minuten-Simulation verwendet. Wir arbeiten aber bereits an einer Folge-Lösung, bei der dann auch die Abschattung als Minutenwerte an die Simulation übergeben wird.

Beste Grüße,

Martin

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...