Jump to content

gerald@jungreithmayr.eu

Members
  • Posts

    15
  • Joined

  • Last visited

gerald@jungreithmayr.eu's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

0

Reputation

  1. Hi, bei den Ergebnissen wird im Ordner Simulation, bei PV-anlagen mit Verbrauchern mitunter die Eigenverbrauchsquote angezeigt und neuerdings sogar mit Tortendiagramm. Beim nächsten Projekt wird aber das alles wieder nicht angezeigt, und wir finden nicht heraus, was in diesem Projekt anders eingegeben wurde. Bitte um Auskunft.
  2. Hallo, Wenn ein Flachdachsystem (Südausrichtung Modul querformat) mit engem Reihenabstand installiert wird (25° Beschattungswinkel auf die Modulunterkante), wie würden Sie die Beschattung im Winter eingeben? Einen Horizont ausgehend von der Modulunterkante oder von der Modulmitte? wovon geht das Programm aus? LG Gerald
  3. Hallo, wir müssen die Anlagen mit einem cos phi nach der Funktion Q=f(U) oder Q=f(P) regeln. Wobei fixe Stützpunkte vorgegeben sind. Kann man das irgendwie simulieren, oder kann man nur einen Durchschnitts cos phi eingeben? Generell erscheint mir der Einfluss vom Verschiebungsfaktor sehr gering im PVSOL. Wir erkennen in der Praxis Unterschiede um die 100kWh/kWp.a zwischen cos phi=1 und cos phi =0,9. LG Gerald
  4. Hallo, hab gerade ein Ugrade auf Premium erworben. Mein Problem ist, das der Stringplan in der Präsentation anders aussieht als er in der Anlagenplanung mit 3D-Visualisierung erstellt wurde. Bitte um Unterstützung. LG Gerald
  5. Hallo, wir müssen bei jeder Einreichung die Systemspannung dokumetieren, und genau dieser Wert ist im Bildschrimausdruck nicht lesbar, weil er überschrieben wird. LG Gerald max Systemspannung.pdf
  6. Hallo, danke für die Rückmeldung. Mir geht es um die Beurteilung von Modulen, die bei Ausschreibung angeboten werden, weniger um ein bestimmtes Modul. Welchen Nachweis muss ein Hersteller bringen, wenn er bei PVSOL mit 98% in der Moduldatenbank steht. Gibt es dafür ein Zertifikat? LG
  7. Hallo, die Winkelkorrekturfaktoren werden zwischen 95 und 99% angegeben. Auf keinem Moduldatenblatt ist ein Winkelkorrekturfaktor zu finden. Kann mir jemand mitteilen wie diser Wert ermittelt und nachgwiesen werden kann? LG
  8. Guten Morgen, wie erkenne ich, ob ein Modulhersteller Werte bei Schwachlicht eingetragen hat? Wie kann man das Diagramm Schwachlichtverhalten in W interpretieren oder vergleichen? Was ergibt pos/neg. Werte auf der Leistungsachse? Passt nicht ganz dazu, aber trotzdem: Gibts im Diagrammeditor die Möglichkeit der maximalen DC - Strangspannung aufzuzeichnen? LG jrm
  9. Hallo! Kunden verlangen immer wieder den Vergleich von verschiedenen Modulen, weil oft Anbieter mit einem besonders gutem Schwachlichtverhalten werben, welches sich in der Simulation eigentlich kaum darstellen lässt. Aus meiner Erfahrung haben nur die Temp. Koeff. eine maßgebliche Auswirkung. Aber offenbar gibt es ja U-I Kurven bei Teillast und Teillastmodelle.... Hat sich mit diesem Thema mal jemand intensiver bveschäftigt?
  10. Hallo, gibt es eine Möglichkeit die maximale Anlagenleistung nach dem Wechselrichter in einer Grafikansicht auszugeben. Ähnlich wie bei TSOL LG Gerald
  11. Hallo, wie kommt man in der 3D-Planung einer Freiflächenanlage bei einer Hangneigung von 25° auf eine Modulneigung von 15°? LG Gerald
  12. Hallo, beim Import einer prg-Datei folgt die Fehlermeldung: Es können keine Anlagen mit 3D-Visualisierung geladen werden. Können wir diese Fehlermeldung in irgendeiner Form umgehen? Jungreithmayr Energietechnik GmbH
  13. Guten Morgen, wie komme ich bei TSOL Expert 4.5 zum Fernwärmemodul? LG Jungreithmayr Energietechnik GmbH
  14. Hallo, können bei gemeinsam verschalteten Modulflächen auch mehrere Wechselrichter eingesetzt werden? Ich kann dort nur mit einem Gerät arbeiten. Oder muss ich dafür dann neue Modulfelder erstellen, aber dann wirds unübersichtlich. Liebe Grüße und besten Dank im Voraus! Gerald
×
×
  • Create New...