Jump to content

Solar

Members
  • Content Count

    1
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Solar

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hi Marcel, Vielen Dank für deine Hilfe. Ich habe gerade probehalber eine Anlage simuliert und die .CSV exportiert. Dort sind u.a. Daten unter dem Namen "Globalstrahlung auf Modul" in kWh/m2 aufgeführt. Handelt es sich hierbei um die Strahlung die auf der simulierten Modulfläche auftrifft (und sind die entsprechenden Verschattungsverluste durch extrudierte Objekte bereits inkludiert?)? Vielen Dank im voraus!
  2. Guten Morgen, Ich würde gerne die Solaren Erträge auf einer Waagerechten Fläche für einen Monat im Stundenverlauf berechnen. Hierfür könnte mein Ansatz sein, eine waagerechte PV Anlage am Standort zu platzieren und alle relevanten Objekte für die Verschattung zu simulieren. Pvsol macht ja dann auch nichts anderes als den Sonnenverlauf über ein Jahr zu simulieren und dementsprechend auf die Verschattung zu schließen. Gibt es die Möglichkeit einen Stundenverlauf der Leistung der Anlage für einen Monat zu exportieren?(zb als CSV) Über die Modulkenndaten und Simulationsparameter könnte man dann auf die Solare Leistung in W/m2*h an dem Standort schließen. Über eine Referenzierung mit den Sonnenstunden bzw. Bewölkungs Anteilen könnte man dann den wirklichen solare Leistungsverlauf in dem Monat darstellen. Wahrscheinlich berücksichtigt pvsol auch bei der Simulation bereits durchschnittliche Sonnenstunden Werte etc.? Dann dürfte ich dies natürlich nicht mehr einbeziehen. Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen, Vielleicht wissen Sie ja auch von einer einfacheren Möglichkeit wie ich an meinen Leistungsverlauf in W/m2*h kommen kann, ohne bspw. eine Anlage zu simulieren, sondern nur eine Fläche zu definieren? Mit freundlichen Grüßen!
×
×
  • Create New...