Jump to content

Recommended Posts

Guten Tag,

ich würde gerne ganz allgemein die Standardwerte für die Speerabstände zu Objekten und zum Dachrand einmalig anpassen. Leider gibt es diese Funktion bei PV-Sol so nicht.

Für einzelne Objekte haben ich es durch editieren der XML-Dateien im Ordner \3D-Visualisierung\Dateien_xml angepasst habe. Leider finde allerdings nicht alle Werte. Insbesondere die Randabstände wären hier interessant.

Des Weiteren funktioniert bei mir die Funktion "Als Standard speichern" im Menü Montagesystem bearbeiten (Modulaufständerung) nicht. Ich erhalte bei jedem Projekt wieder die Default-Werte. Woran kann das liegen?

Ebenfalls lässt sich auf der Seite "Anlagenart, Klima, Netz" bei mir der Standort auch nicht als "Standard" speichern.

Für eine Antwort danke ich im Voraus.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ja, das ist ja schon eine nette Idee, die Sperrabstände in den Default-XMLs zu ändern.

Bei den Randabständen ist das nicht so einfach, weil nur die Randabstände, welche geändert wurden, in einer Projekt-XML im Tempordner abgelegt werden. Diese nachträglich zu ändern, macht keinen Sinn, weil die Datei bei jedem neuen Projekt neu angelegt wird.

Eine Möglichkeit wäre, sich ein Rumpfprojekt anzulegen mit einem Gebäude, welches überall die gewünschten Randabstände hat. Das gleiche gilt für das Montagesystem für die Modulaufständerung. Einfach anlegen und mit dem Rumpfprojekt abspeichern. Man könnte sich sogar ein paar vorgefertigte Fenster und andere 3D-Objekte auf einem anderen Gebäude anlegen und diese bei der Planung auf das Gebäude kopieren. 

Das "Als Standard speichern" beim Montagesystem funktioniert derzeit leider nur innerhalb eines Projekts. Die Werte sollten natürlich auch bei "Projekt Neu" zur Verfügung stehen. Wir werden das aufnehmen.

Den Standort als "Standard" speichern, funktioniert bei mir. Nach Projekt Neu wird immer der neue Standort angezeigt.

Viele Grüße

 

Link to post
Share on other sites

Hallo. 

Danke für die Antwort. 

Leider ist die Lösung mit dem Rumpfprojekt nicht zielführend, wenn man auf Basis von Luftbildern des Standortes arbeiten will. Sobald ich ein neues 3D-Objekt starte um das Luftbild des Standorts zu bekommen, sind alle meine Einstellungen wieder weg. Wäre wirklich schön hier einen Standard einstellen zu können. 

Den Standort vergisst er bei mir immer wieder, wenn ich PV Sol schließe und neu starte ist wieder Berlin gesetzt. Solange ich PV Sol offen habe und nur ein neues Projekt starte ist alles okay.

Schönen Gruß aus dem  Niederbergischen Land.

Link to post
Share on other sites

Hallo D_S,

dass der Standort nicht als Standard gespeichert wird klingt eigenartig. Ich habe es bei mir auch getestet und es funktioniert auch nach einem Neustart von PV*SOL.

Ich vermute mal, dass die PVSOL.ini Datei nicht beschrieben werden kann. Diese liegt normalerweise unter "C:\Users\NAME\Documents\Valentin EnergieSoftware\PVSOL premium 2018\PVSOL.ini". Demnach dürften auch andere "als Standard speichern"-Optionen nicht funktionieren.

Es könnte an fehlenden Schreibrechten liegen, wie beispielsweise, wenn die Datei schon geöffnet ist.

Viele Grüße,

Marcel

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...