Jump to content

Minimale Leistung des Wechselrichters unterschritten


K. Kurth
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich bekomme bei der Auslegung der geplanten Anlage den Warnhinweis, dass die minimale Leistung des Wechselrichters unterschritten wird.

Es sollen 32 Aleo Module (340 kWp) mit P370er Optimierern und dem SolarEdge 12,5K in einem Strang verschaltet werden. Der Wechselrichter ist extra überdimensioniert, um die Anlage in Zukunft noch erweitern zu können. Wenn ich die Anlage mit dem SolarEdge Designer auslege, dann bekomme ich nicht die Angabe, dass die geplante Kombination ein No-Go ist.


Wie ist die Warnmeldung von PV Sol zu interpretieren? Ist es nur ein Hinweis, dass es nicht optimal ist oder eine Warnmeldung, dass die Anlage so nicht funktionieren wird?

Freue mich über eine Einschätzung dazu.

Danke,

Katja Kurth
 

Verschaltung.PNG

Link to comment
Share on other sites

Hallo K. Kurth,

On 8/26/2021 at 10:59 AM, K. Kurth said:

Wie ist die Warnmeldung von PV Sol zu interpretieren? Ist es nur ein Hinweis, dass es nicht optimal ist oder eine Warnmeldung, dass die Anlage so nicht funktionieren wird?

Die Warnungen in PV*SOL sind in den allermeisten Fällen als Planungshilfe zu verstehen, in diesem Fall nur als Hinweis. Sollte die gewählte Konfiguration tatsächlich nicht simulierbar sein, so wird dies mit einem separaten Symbol angezeigt: https://help.valentin-software.com/pvsol/2021/de/navigationsseiten/#meldungen-pvsol

Viele Grüße,
Frederik

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...