Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 04/06/2020 in all areas

  1. 1 point
    Hallo Julian, um PV-Anlagen mit elektrischen Verbrauchern zu rechnen, musst du zunächst die Anlagenart umstellen: Und dann ist es mit dem Eigenverbrauch so, dass er sich aus dem Zusammenspiel zwischen Energieproduktion der PV-Anlage und dem Energieverbrauch der Verbraucher ergibt. Man kann ihn daher nicht einstellen, so dass er beispielsweise 25% beträgt. Wenn die PV-Anlage im Jahr z.B. 10000 kWh produziert, und man einen Verbrauch von 2500 kWh hat, wäre das ja bilanziell übers Jahr gesehen ein Verbrauchsanteil von 25%. Es ist aber nicht gesagt, dass die PV-Anlage zu jeder Zeit die Last decken kann. Die Gleichzeitigkeit und die Leistungs-Profile von PV und Last sind hierbei ausschlaggebend. Auch der Zeitschritt der Simulation hat einen erheblichen Einfluss auf den Eigenverbrauch. Am besten wählst du mal ein paar Lastprofile aus, mal in 1min, mal 15min und mal 1h-Auflösung und variierst den Jahres-Energieverbrauch und simulierst das dann. Du wirst sehen, wie sich in den Ergebnissen der Eigenverbrauch ändert. Wenn du mehr Unterstützung brauchst, sag Bescheid. Beste Grüße, Martin
×
×
  • Create New...